Was ist der Elternbeirat?

Der Elternbeirat (EBR) ist die Interessenvertretung der Schülereltern und übt die in der Schulordnung vorgesehene Mitsprache aus.
Der EBR besteht aus zwölf Mitgliedern und einem Ersatzmitglied, die von der gesamten Elternschaft gewählt werden. Der amtierende Elternbeirat wurde am 25. Oktober 2012 für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt.
Eines unserer erklärten Anliegen ist es, in lebendigem Kontakt zu sein - mit Schülern, Lehrern und Eltern - denn nur so kann ein Elternbeirat überhaupt sinnvoll agieren. Viele Probleme und Konflikte haben wir auf dieser Basis bereits in den vergangenen Jahren friedlich und erfolgreich lösen können.
Alle Eltern und Schüler, die Fragen zum Schulalltag haben, können sich gern vertrauensvoll an eines der Mitglieder des Elternbeirats wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Der Elternbeirat
Alle Elternbeiräte haben über die Fragen und Probleme, die an sie heran getragen werden wie auch über die Themen, die in den Elternbeiratssitzungen diskutiert werden, Verschwiegenheit zu bewahren, sofern Schüler, Eltern oder Lehrer davon betroffen sind.

Welche Aufgaben hat der Elternbeirat?

Für weitere Informationen können Sie uns gern persönlich ansprechen oder die Seite des Bayerischen Kultusministeriums besuchen: Kultusministerium